die feisten: Junggesellenabschied

2MannSongComedy

Endet der „Junggesellenabschied“ der feisten in einer „Hangover“-mäßigen Eskalation, oder erinnert er durch lebenserfahrungsbedingte Einschränkung der Feierfähigkeit eher an eine Kaffeefahrt? Diese Fragen beantwortet der Titelsong des neuen Bühnenprogramms der beiden Sänger und Multiinstrumentalisten. Kaputt gehen tut auf jeden Fall einiges in „BrochSchepperBoing“, einem der zahlreichen neuen Lieder von „C.“ und Rainer.

Die mit dem Deutschen Kleinkunstpreis geschmückten Geschichtenerzähler bringen natürlich auch Songperlen ihrer „GanzSchönFeist“-Geschichte auf die Bühne: „Aphrodisiakum“ oder die „Dönerrevolution“ mischen sich mit dem brandneuen Songmaterial zu einer Speziallegierung, wie sie nur die feisten anmischen können. Deshalb, nix wie hin zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art.

Tickets

VK: 30,00 € (Reihe 1–17), 25,00 € (Reihe 18-22)

AK: 32,00 € (Reihe 1–17), 27,00 € (Reihe 18-22)

Der Vorverkauf startet am 03.05.2019

Arbeitsgruppentreffen Gudensberg 2030

Zweite Arbeitsgruppentreffen für das Stadtentwicklungskonzept Gudensberg 2030 am 11. und 12.06.2019, Bürgerhaus der Stadt Gudensberg, jeweils 19:00 Uhr

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung an der Erstellung des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts „Gudensberg 2030“ wurden sechs Arbeitsgruppen gebildet. In ihnen werden die verschiedenen Themen, die die Stadtentwicklung grundlegend betreffen, vertieft diskutiert.

Die Arbeitsgruppen „Wohnumfeld und Natur“, „Kunst, Kultur und Vereine“ und „Wirtschaft, Handel, Innenstadtbelebung“ treffen sich am 11.06.2019.

Die Arbeitsgruppen „Wohnen“, „Soziale Nutzungen und Durchmischung“ und „Verkehr und Zentralität“ treffen sich am 12.06.2019.

Jede und jeder Interessierte kann in den Arbeitsgruppen mitwirken und Meinungen, Erfahrungen, Kritik, Ideen und Anregungen einbringen.
Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Dark Vatter un sinne Combo: Sonnensiede

Vatters umtriebige Combo präsentiert ein neues Programm, das stilistisch nicht nur den klassischen Gaageschnuddenrockenroll bedient, für den die Band in der Region bekannt ist. Ungehobelter Kneipenblues ist hier zu hören, und zwei- bis dreistimmige Oldtime-Countrynummern. Instrumentalstücke zeigen gekonnte Musikmanöver der bestens eingespielten Band. Ninne Soleil singt herzanrührende Soulballaden und steht dem Vatter in schönen Duetten zur Seite. Und natürlich kommen Rockabilly und Rock&Roll auch nicht zu kurz. Jedes Lied erzählt eine Geschichte – lustig, ernst, skurril, romantisch, nachdenklich, aber immer typisch Dark Vatter. Also nix wie hinne!
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Bürgerhaus, Kasseler Straße 2 in Gudensberg, statt.

 

ISEK-Arbeitsgruppentreffen

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung an der Erstellung des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts wurden bei der Auftaktveranstaltung am 14.02.2019 sechs Arbeitsgruppen gebildet.

Die Themen der Arbeitsgruppen sind:
1. Wohnen
2. Wohnumfeld und Natur
3. Soziale Nutzungen und Durchmischung
4. Kunst, Kultur, Vereine
5. Wirtschaft, Handel, Innenstadtbelebung
6. Verkehr und Zentralität

Jede interessierte Bürgerin und jeder interessierte Bürger kann in den Arbeitsgruppen mitwirken und Meinungen, Erfahrungen, Ideen und Anregungen einbringen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Die ersten Arbeitsgruppensitzungen finden am 03. und 04. April 2019 jeweils 18:00 Uhr im Bürgerhaus Gudensberg, Kasseler Straße 2, statt. Die Arbeitsgruppen 2, 4 und 5 treffen sich am 03.04.2019 und die Arbeitsgruppen 1, 3 und 6 am 04.04.2019.

ISEK-Arbeitsgruppentreffen

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung an der Erstellung des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts wurden bei der Auftaktveranstaltung am 14.02.2019 sechs Arbeitsgruppen gebildet.

Die Themen der Arbeitsgruppen sind:
1. Wohnen
2. Wohnumfeld und Natur
3. Soziale Nutzungen und Durchmischung
4. Kunst, Kultur, Vereine
5. Wirtschaft, Handel, Innenstadtbelebung
6. Verkehr und Zentralität

Jede interessierte Bürgerin und jeder interessierte Bürger kann in den Arbeitsgruppen mitwirken und Meinungen, Erfahrungen, Ideen und Anregungen einbringen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Die ersten Arbeitsgruppensitzungen finden am 03. und 04. April 2019 jeweils 18:00 Uhr im Bürgerhaus Gudensberg, Kasseler Straße 2, statt. Die Arbeitsgruppen 2, 4 und 5 treffen sich am 03.04.2019 und die Arbeitsgruppen 1, 3 und 6 am 04.04.2019.

1 2 3 50