Ende der schwimmbadlosen Zeit: Terrano Naturbad öffnet am 10. Mai

Der Rettungsring ist immer greifbar (v.l.): Matthias Engelbrecht, Viktoria Hoffrichter und Norbert Braun sorgen für die Sicherheit der Badegäste im Terrano.Noch haben die Frösche mit ihrem deutlich vernehmbaren Quaken das Sagen im Gudensberger Terrano Naturbad. Doch in wenigen Tagen, wenn die Freibadsaison beginnt, wird sich das ändern. Gutes Badewetter vorausgesetzt, erfüllt dann wieder ausgelassenes Kinder- und Erwachsenengeschrei das Gelände am Weinberg. Zurzeit wird das Terrano Naturbad vom Team um Schwimmbadchef Norbert Braun präpariert, damit sich dort junge und alte Schwimmbadgäste wie gewohnt wohlfühlen können.

„Wenn das Wetter mitmacht, wird es am 10. Mai losgehen“, verkündet der Betriebsleiter und präsentiert stolz das gepflegte und attraktive Schwimmbadgelände. Nach der langen Schließung des Hallenbades – dort läuft die Sanierung des Daches – kann er sich vorstellen, dass Stamm-, aber auch Gelegenheitsgäste ungeduldig auf die Freibadöffnung warten. Wenn Sonne, kühles Nass und Leckereien am Kiosk locken, wer kann da widerstehen?

Nichtschwimmer- und Springerbecken warten auf die Besucher. Neben Braun und Matthias Engelbrecht wird sich ein frisches Gesicht um die Badbesucher kümmern: Viktoria Hoffrichter, wie Engelbrecht Fachangestellte für Bäderbetriebe, bestreitet 2018 ihre erste Freibadsaison. In den vergangenen Monaten war sie wegen der Schließung des Hallenbades vertretungsweise im Europabad Schwalmstadt im Einsatz. Doch nicht nur die drei Bademeister sind für ihre Gäste da: Uschi Niehoff und Elke Haupt hoffen mit weiteren Servicekräften an der Kasse und im Kiosk auf regen Betrieb – schließlich hat das Terrano Naturbad eine Menge zu bieten, erläutert Matthias Engelbrecht.

Babybecken, Wasserspielstraße, der Spielplatz mit Schaukel und Rutsche sind für die kleinsten und kleinen Besucher gedacht. Die größeren Gäste nutzen gern Nichtschwimmer- und Schwimmerbecken oder tauchen vom Sprungfelsen tief ein. Auf der großzügigen Liegewiese ist Entspannung angesagt, für manche nach einem hitzigen Match auf dem Volleyballfeld.

Vor dem Start der Freibadsaison inspizieren die Bademeister das Gelände. Die Öffnungszeiten im Terrano Naturbad

Außerhalb der Ferien:

  • Montag – Freitag: 13:00 Uhr – 19:30 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 11:00 Uhr – 19:30 Uhr

Ferien und Feiertage:

  • Montag – Sonntag: 10:00 Uhr – 19:30 Uhr

Preiswertes Vergnügen: Die Eintrittsgebühren bleiben unverändert

    • Einzelkarte – Erwachsene (18+): 3,00 €
    • Zehnerkarte – Erwachsene (18+): 27,00 €
    • Saisonkarte – Erwachsene (18+): 54,00 €
    • Einzelkarte – Jugendliche (6-17): 1,80 €
    • Zehnerkarte -Jugendliche (6-17): 15,00 €
    • Saisonkarte – Jugendliche (6-17): 24,00 €
    • Einzelkarte – Kinder (0-5): frei
    • Einzelkarte – Familien: 7,20 €
    • Saisonkarte – Familien: 84,00 €
    • Feierabendticket ab 18.00 Uhr: 2,50 €