Erntedankfest: Partnerschaftsverein lädt ein zur Fahrt nach Jelcz-Laskowice

Prämierte Erntekrone beim Erntedankfest in Jelcz-Laskowice.Der Gudensberger Partnerschaftsverein e.V. (PSV) fährt vom 24. – 27. August 2018 zum Erntedankfest in die polnische Partnerstadt Jelcz-Laskowice . Interessenten, die gern einmal Jelcz-Laskowice, die nah gelegene schlesische Metropole Breslau und die Menschen der Region kennlernen möchten, können sich jetzt beim PSV-Vorsitzenden Dieter Buchholz anmelden.

Das Erntedankfest zählt zu den jährlichen Höhepunkten der Traditionspflege in Jelcz-Laskowice: In einem wechselnden, zur Großgemeinde zählenden Dorf werden alljährlich prächtige Erntekronen präsentiert, die auf das Ernteergebnis verweisen. Die schönste der Erntekronen wird prämiert. Die Veranstaltung wird von einem Kulturprogramm auf der Bühne begleitet.

Nach Informationen des PSV ist folgendes Programm geplant:

  • 24. August 2018 Anreise mit dem Bus nach Jelcz-Laskowice mit Begrüßungs-feier
  • 25. August 2018 Besichtigungs- und Freizeitangebote. Zum Beispiel Besuch der benachbarten Stadt Breslau
  • 26. August 2018 Erntedankfest in einem Dorf Jelcz-Laskowices. Dort werden wir mit einem kleinen Stand Produkte und Informationen aus unserer Heimat anbieten.
  • 27. August 2018 Rückreise mit dem Bus.

Der Kostenbeitrag beträgt ca. 200,00 € pro Person. Darin enthalten sind Fahrtkosten und Übernachtung mit Frühstück im Hotel. Anmeldungen und weitere Informationen gibt es bei Vorsitzenden Dieter Buchholz unter Tel. 05603/6910 oder E-Mail: dieter.buchholz11@gmail.com. Bitte melden Sie sich bis zum 20.06.2018 an.