Veranstaltungskalender

Tickets für Kulturveranstaltungen der Stadt Gudensberg können Sie online – auch als print at home-Ticket – über unseren Ticketshop oder über den Link beim Termin in diesem Veranstaltungskalender bestellen.

Bitte klicken Sie im Termin auf „Karten“.

Selbstverständlich erhalten Sie die Tickets für die Gudensberger Kulturveranstaltungen auch im Bürgerbüro des Rathauses.

Da wir auch Veranstaltungen anderer Anbieter in den Veranstaltungskalender aufnehmen, ist dieser Service nicht bei allen Veranstaltungen möglich. In diesen Fällen finden Sie evtl. einen Hinweis, auf welchem Weg Tickets bezogen werden können.

Wir weisen darauf hin, dass allen Kulturveranstaltungen der Stadt Gudensberg Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zugrunde liegen.

Aug
16
Fr
Ausstellungseröffnung: Der Auerochse – Eine Spurensuche
Aug 16 um 19:00 – 20:30

Der Auerochse ist der Stammvater der heutigen Rinder. In der Jungsteinzeit wurde er domestiziert. In der Gudensberger bandkeramischen Steinzeitsiedlung fanden sich Knochen von Nutzrind und Auerochse. Die Ausstellung des UNESCO Welterbe Kloster Lorsch wird unterstützt vom Verein der Gudensberger Heimatfreunde.

Zur Eröffnung werden Vorträge zur Bedeutung der Gudensberger Knochenfunde in der Steinzeitsiedlung und zur Urgeschichte unserer heutigen Nutzrinder gehalten.
Eintritt frei.

Sep
6
Fr
Ausstellungseröffnung: Die Langsdorfer Verträge von 1263
Sep 6 um 19:00 – 20:30

Die 1263 zwischen dem Mainzer Erzbischof Werner von Eppstein und Sophie von Brabant, Tochter der heiligen Elisabeth, geschlossenen Verträge begründeten die Ablösung Nordhessens von Thüringen. Die vom Verein der Gudensberger Heimatfreunde unterstützte Ausstellung illustriert den Beginn der  Eigenständigkeit der Landgrafschaft Hessen. Gezeigt werden auch Fakisimiles der originalen Schriftstücke.
Zur Eröffnung wird Prof. Dr. Ulrich Ritzerfeld vom Hessischen Landesamt für geschichtliche Landeskunde vortragen.

Eintritt frei.