Veranstaltungskalender

Tickets für Kulturveranstaltungen der Stadt Gudensberg können Sie online – auch als print at home-Ticket – über unseren Ticketshop oder über den Link beim Termin in diesem Veranstaltungskalender bestellen.

Bitte klicken Sie im Termin auf „Karten“.

Selbstverständlich erhalten Sie die Tickets für die Gudensberger Kulturveranstaltungen auch im Bürgerbüro des Rathauses.

Da wir auch Veranstaltungen anderer Anbieter in den Veranstaltungskalender aufnehmen, ist dieser Service nicht bei allen Veranstaltungen möglich. In diesen Fällen finden Sie evtl. einen Hinweis, auf welchem Weg Tickets bezogen werden können.

Wir weisen darauf hin, dass allen Kulturveranstaltungen der Stadt Gudensberg Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zugrunde liegen.

Jan
25
Fr
Workshop „Gewalt Sehen Helfen“
Jan 25 um 17:00 – 21:00

„Wie kann ich Gewalt im Alltag wirksam entgegentreten, ohne mich selbst und andere zu gefährden?“ „Wie lassen sich Konfliktsituation im Alltag wirksam entschärfen?“ Antworten auf diese Fragen gibt dieser Workshop, zu dem sich Interessierte jetzt anmelden können.

Der Workshop richtet sich an Bürgerinnen und Bürger ab dem 17. Lebensjahr, die bei Konflikten im öffentlichen Raum nicht mehr wegschauen möchten, aber nicht wissen, was sie tun können. „Gewalt Sehen Helfen“ (GSH) möchte eine Kultur des Hinsehens und Helfens fördern und deutlich machen, dass jeder Mensch unabhängig von Alter, Geschlecht, Größe oder Körperbau in der Lage ist, in einer Gewaltsituation Hilfe zu leisten, ohne sich dabei selbst in Gefahr zu bringen.

Das vom Präventionsrat der Stadt Frankfurt entwickelte Programm startete vor einigen Jahren und hat nach Umfragen das subjektive Sicherheitsgefühl vieler Frankfurter verbessert. Das Programm wurde vom Land Hessen aufgegriffen und etabliert sich in mehr und mehr hessischen Kommunen und Landkreisen als fester Teil der lokalen Präventionsarbeit.

Zur Anmeldung nutzen die bitte diesen Anmeldebogen, füllen ihn aus und geben ihn im Bürgerbüro der Stadt Gudensberg (Rathaus) ab. Die Teilnahme ist kostenfrei. Pro Seminar können sich 15 Teilnehmer anmelden. Koordiniert und durchgeführt werden die GHS-Angebote durch die Stadtjugendpflege Gudensberg. Ansprechpartner ist Martin Storm, Tel.: 05603/933299, m.storm@stadt-gudensberg.de).

Mai
25
Sa
Musik Erleben – Das Workshop-Wochenende
Mai 25 – Mai 26 ganztägig

Zu einem ganz besonderen Musikerlebnis im Mai 2019 laden der Sängerkreis Chatten und die Stadt Gudensberg ein. Unter dem Titel „MusikErleben!“ finden am 25. und 26. Mai 2019 vier Workshops für Gesangs-, Musik- und Chorinteressierte an verschiedenen Plätzen in Gudensberg statt. Eingeladen sind nicht nur „alte Hasen“ des Chorgesangs; die Veranstalter freuen sich auf alle, die Spaß am Singen und an den interessanten Workshops haben, die von renommierten Musikern geleitet werden.

Der Sängerkreis Chatten ist der Dachverein zahlreicher Chöre im Chattengau mit mehr als 1400 Mitgliedern. Bereits 2016 entstand die Idee zu einem offenen Workshop-Wochenende. Die Stadt Gudensberg war von dieser Idee begeistert und sicherte ihre Unterstützung zu. So fand im Mai 2017 das erste Workshop-Wochenende mit 330 musikbegeisterten TeilnehmerInnen und 500 Gästen beim Abschlusskonzert statt. Ein tolles Gemeinschaftserlebnis. Auch bei dem Workshop MusikErleben im Mai 2019 ist die Stadt Gudensberg Kooperationspartner und stellt die Räumlichkeiten für die Workshops sowie die Märchenbühne für das Abschlusskonzert zur Verfügung. Ebenso wird eine Mitarbeiterin des Kulturbüros die Organisation dieses Workshops unterstützen.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi, die Workshops bieten allen Teilnehmern die Möglichkeit, neue musikalische Erfahrungen zu sammeln. Für die Teilnahme gibt es keine Altersgrenzen. Erfahrene und zum Teil über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte Dozenten vermitteln mit Spaß und Leichtigkeit die Freude am Singen und geben auch Chören neue Anregungen.

Ein Wochenende lang können die Teilnehmer ganz unterschiedliche Rhythmen fühlen und die eigene Stimme zum Klingen bringen. Die verschiedenen Workshops bieten eine große musikalische Vielfalt. Am Nachmittag des zweiten Tages (26. Mai 2019) präsentieren die Workshop-Teilnehmer die Ergebnisse bei einem großen öffentlichen Abschlusskonzert auf der Märchenbühne in Gudensberg.

Die Workshops:

  • Workshop 1 Ich–kann-nicht–singen–Chor Michael Betzner-Brandt, Berlin
  • Workshop 2 Rock-Pop-Gospel Ghislaine & Thorsten Seydler, Zierenberg
  • Workshop 3 Jodeln trifft Gospel Josef Ecker, Bergen in Bayern &
    Marie Enganemben, Köln
  • Workshop 4 Kinder- & Jugendchorspecial Stefan Schmitt, Gudensberg

Übungszeiten:

  • 25. Mai 2019, 10.00 – 18.00 Uhr: Übungseinheiten mit Pausen
  • 26. Mai 2019, 9.00 – 14.00 Uhr: Übungseinheiten mit Pausen, 15.30 Uhr: Abschlusskonzert auf der Märchenbühne

Teilnehmergebühr:

  • Erwachsene: 49,00 €
  • Familie: 110,00 €, maximal 4 Personen
  • Jedes weitere Kind einer Familie: 7,50 €
  • Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre: 15,00 €

Die Teilnehmergebühr beinhaltet Getränke und einen großen Teil der Verpflegung. Zahlreiche Firmen aus der Region unterstützen den Workshop finanziell. Eine Broschüre mit ausführlichen Informationen sowie Anmeldeformulare sind in Kürze beim Sängerkreis Chatten und der Stadt Gudensberg erhältlich.

Ansprechpartnerin bei der Stadtverwaltung ist Elke Michel-Elbe: Telefon 05603/933-116, E-Mail: e.michel-elbe@stadt-gudensberg.de

Ticketshop

Einzeltickets (49,00 € Erw., 15,00 € Kinder & Jugendliche)

Für den Kauf von Einzeltickets bitte den gewünschten Workshop anklicken:

Familienticket (110,00 €)

Ein Familienticket können Familien buchen, die aus 2 Erwachsenen und (mindestens) 2 Kindern bestehen (Preisersparnis 18,00 €). Die Teilnahme weiterer Kinder/Jugendlicher derselben Familie kostet 7,50 € pro Person.