Kinderferienbetreuung

In den Oster-, Sommer- und Herbstferien eines Schuljahres bietet die Stadtjugendpflege eine gestaffelte Betreuung für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren (in den Sommerferien fünf bis zwölf Jahren) an.

Zeitraum der Ferienbetreuung
…ist jeweils die erste Woche der hessischen Herbst- und Osterferien sowie die ersten drei Wochen der hessischen Sommerferien. An gesetzlichen Feiertagen findet keine Betreuung statt. Sollte sich die Ferienbetreuung aufgrund eines Feiertages nur über vier Tage erstrecken (z. B. Karfreitag oder Ostermontag), werden Teilnahmegebühr und Kosten für das Mittagessen anteilig gekürzt.

Gebühren

Betreuungszeit Gebühren
7.15 bis 14.00 Uhr 54,50 €/Woche (10,90 €/Tag)
7.15 bis 16.30 Uhr 75,00 €/Woche (15,00 €)
Mittagessen 17,00 €/Woche

Anmeldung
Wir bitten, die Anmeldung vollständig ausgefüllt bis vier Wochen vor Ferienbeginn im Bürgerbüro des Rathauses abzugeben und dort auch den Teilnahmebeitrag zu entrichten.

Bitte nutzen Sie dafür dieses Anmeldeformular.

Die Anmeldung ist verbindlich. Eine separate Anmeldebestätigung erfolgt nicht. Bei Überschreitung der vorhandenen Platzzahl erfolgt zunächst die Aufnahme in eine Warteliste. Ab acht angemeldeten Kindern pro Woche findet die Ferienbetreuung statt.

Teilnahmebedingungen
Für jedes teilnehmende Kind ist eine eigene Anmeldung erforderlich. Durch die Anmeldung mit Einverständniserklärung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu. Die Anmeldefristen sind verbindlich, eine Rückerstattung von Gebühren nach Ende der Anmeldefrist erfolgt nicht. Die Teilnahme an der Ferienbetreuung erfolgt auf eigene Gefahr. Die teilnehmenden Kinder sind nicht unfallversichert.

Die Ferienbetreuung wird von der Stadtjugendpflege Gudensberg organisiert. Neben einer hauptamtlichen Mitarbeiterin betreuen auch ehrenamtliche Jugendliche ab 16 Jahren die Kinder. Wir weisen darauf hin, dass wir die Person, die Ihr Kind abholt, nur bei Kindern unter dem vollendeten sechsten Lebensjahr kontrollieren.

Bei Rückfragen steht Ihnen die Stadtjugendpflege, Carola Kitzinger, unter Tel.: 05603/933-290 zur Verfügung.

 

Sommerferienspiele – Jetzt anmelden

Du wolltest schon immer mal ein Video drehen, ein Musical tanzen oder einfach nur Fußball spielen, Basteln und Toben? Dann bist du hier richtig. Wir werden in den ersten 3 Wochen der hessischen Sommerferien (25. Juni – 13. Juli 2018) sicherlich eine Menge Spaß während der Ferienspiele haben.

Angeboten werden eine Koch- und Backgruppe, die auch neue Getränke mit euch kreiert, eine Sportgruppe, eine Abenteuergruppe, eine Theater- und Sketchgruppe sowie ein Angebot für Kinder, die bei einer Mini-Olympiade oder Kinder-Disco mitmachen möchten. Kinder ab 7 Jahren wählen sich selbständig vor Ort in die Gruppen ein. Für 5 und 6-Jährige Kinder gibt es eine eigene Gruppe. Daneben gibt es in der ersten Ferienwoche (25.06. – 29.06.) unser Angebot „Lagerleben auf dem Natur- und Abenteuerspielplatz“ für max. 30 Kinder im Alter ab 7 Jahren. Dabei werdet ihr wieder tolle Aktionen erleben, euch auf dem Bolzplatz austoben und euer eigenes Mittagessen kochen.

 

Organisatorisches

Wer darf teilnehmen?
Teilnehmen können Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren. Das Mindestalter der Kinder, die am „Lagerleben auf dem Natur- und Abenteuerspielplatz“ teilnehmen möchten, ist 7 Jahre.

Wie viele Kinder können pro Woche teilnehmen?
* In der ersten Ferienwoche (25.06.-29.06.) können 80 Kinder teilnehmen. Hiervon können sich bis zu 30 Kinder für „Das Lagerleben auf dem Natur- und Abenteuerspielplatz“ anmelden.
* In der zweiten Ferienwoche (02.07.-06.07.) können 50 Kinder teilnehmen.
* In der dritten Ferienwoche (09.07.-13.07.) können 45 Kinder an dem Programm teilnehmen.

Veranstaltungsort
Die Ferienspiele finden auf dem Gelände des Dorfgemeinschaftshauses in Dorla statt. Dort steht uns eine großzügige Freifläche mit Bolz- und Spielplatz zur Verfügung. Das DGH bietet einen großen Saal mit Nebenraum und eine gut ausgestattete Küche. Darüber hinaus gibt es natürlich noch das Camp auf dem Abenteuerspielplatz.
Betreuungszeiten

Die Betreuungszeiten sind täglich von:
* Kernzeit 7.15 – 14.00 Uhr
* Spätbetreuung 14.00 – 16.30 Uhr
Die Betreuung von 7.15 – 8.00 Uhr und die Spätbetreuung finden in Dorla statt. Den Transport der Kinder von und nach Gudensberg zum „Natur- und Abenteuerspielplatz“ übernehmen wir. Alle Kinder sollten bis 9:00 Uhr da sein.

Verpflegung/Mittagessen/ Getränke
Für die Kinder stehen ausreichend Getränke bereit (Mineralwasser). Ein Mittagessen kann optional dazu gebucht werden. Die Kinder sollten einen Trinkbecher sowie ein Frühstück mitbringen. Die Einnahme des Mittagessens erfolgt am jeweiligen Bestimmungsort.

Kleidung und Ausstattung
Die Kleidung sollte anlassentsprechend und robust sein. Wir bitten darum keine Handys mitzubringen. Auch Taschenmesser haben bei den Ferienspielen nichts zu suchen.

Kosten und Anmeldung
Kernbetreuung von 7.15 – 14.00 Uhr: wöchentlich 54,50 €
Kern- und Spätbetreuung von 07.15 – 16.30 Uhr: wöchentlich 75,00 €
Mittagessen: wöchentlich 17,00 €

Anmeldung
Einfach den Anmeldebogen ausfüllen und im Rathaus, Bürgerbüro der Stadt Gudensberg.
Anmeldeschluss ist der 25.5.2018. Für Rückfragen steht Ihnen die Jugendpflege unter der Telefonnummer 05603/9182715 gerne zur Verfügung.