Kinderferienbetreuung

In den Oster-, Sommer- und Herbstferien eines Schuljahres bietet die Stadtjugendpflege eine gestaffelte Betreuung für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren (in den Sommerferien fünf bis zwölf Jahren) an.

Zeitraum der Ferienbetreuung
…ist jeweils die erste Woche der hessischen Herbst- und Osterferien sowie die ersten drei Wochen der hessischen Sommerferien. An gesetzlichen Feiertagen findet keine Betreuung statt. Sollte sich die Ferienbetreuung aufgrund eines Feiertages nur über vier Tage erstrecken (z. B. Karfreitag oder Ostermontag), werden Teilnahmegebühr und Kosten für das Mittagessen anteilig gekürzt.

Gebühren

Betreuungszeit Gebühren
7.15 bis 14.00 Uhr 54,50 €/Woche (10,90 €/Tag)
7.15 bis 16.30 Uhr 75,00 €/Woche (15,00 €)
Mittagessen 17,00 €/Woche

Anmeldung
Wir bitten, die Anmeldung vollständig ausgefüllt bis vier Wochen vor Ferienbeginn im Bürgerbüro des Rathauses abzugeben und dort auch den Teilnahmebeitrag zu entrichten.

Bitte nutzen Sie dafür dieses Anmeldeformular.

Die Anmeldung ist verbindlich. Eine separate Anmeldebestätigung erfolgt nicht. Bei Überschreitung der vorhandenen Platzzahl erfolgt zunächst die Aufnahme in eine Warteliste. Ab acht angemeldeten Kindern pro Woche findet die Ferienbetreuung statt.

Teilnahmebedingungen
Für jedes teilnehmende Kind ist eine eigene Anmeldung erforderlich. Durch die Anmeldung mit Einverständniserklärung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu. Die Anmeldefristen sind verbindlich, eine Rückerstattung von Gebühren nach Ende der Anmeldefrist erfolgt nicht. Die Teilnahme an der Ferienbetreuung erfolgt auf eigene Gefahr. Die teilnehmenden Kinder sind nicht unfallversichert.

Die Ferienbetreuung wird von der Stadtjugendpflege Gudensberg organisiert. Neben einer hauptamtlichen Mitarbeiterin betreuen auch ehrenamtliche Jugendliche ab 16 Jahren die Kinder. Wir weisen darauf hin, dass wir die Person, die Ihr Kind abholt, nur bei Kindern unter dem vollendeten sechsten Lebensjahr kontrollieren.

Bei Rückfragen steht Ihnen die Stadtjugendpflege, Carola Kitzinger, unter Tel.: 05603/933-290 zur Verfügung.