Rudolph Logistik Gruppe: Baubeginn für neue Unternehmenszentrale

Legten selbst Hand an (v.l.): Mirco Otto, VR-Bank HessenLand, Marco Koch, Bauunterrnehmen Goldbeck, Dr. Torsten Rudolph, Fa. Rudolph Logistik Gruppe, Bürgermeister Frank Börner, Helmut Euler, VR-Bank Hessen Land, Jürgen Hempeler, Stadt Gudensberg, Matthias Krapp, Bauunterrnehmen Goldbeck und Ralf Lengemann, Stadt Gudensberg. Foto: Rudolph Logistik GruppeWährend die benachbarte, rund 25.000 qm umfassende vierte und größte Halle des Logistikzentrums der Fa. Rudolph am Standort Gudensberg bereits der Fertigstellung entgegen wächst, schwangen in diesen Tagen Unternehmens- und Stadtvertreter die Spaten, um den Baubeginn für die künftige Unternehmenszentrale einzuläuten. Wo zukünftig rund 150 Mitarbeiter ihre Büros haben werden, rückten die ersten Baumaschinen für die Erdarbeiten an.

Weiterlesen

Bürgermeister vor Ort: DPD-Depot Gudensberg profitiert von stürmischer Entwicklung im Logistiksektor

DPD-Niederlassungsleiter Dirk Stephan (r.) und Hub-Leiter Harald Kessler (l.) führen Bürgermeister Frank Börner durch das Verteilzentrum.„Die Lage ist gut“. Eine Erkenntnis, die nicht nur für Nordhessen, sondern in besonderem Maße auch für Gudensberg gilt. Ein zentraler Standort ist für Logistikdienstleister wie der DPD Deutschland GmbH, die 1995 mit einem Depot in Gudensberg startete, das A&O. Seither hat das Unternehmen eine stürmische Entwicklung hinter sich, erfuhr Bürgermeister Frank Börner bei seinem Besuch von Dirk Stephan, dem Niederlassungsleiter in Gudensberg.

Weiterlesen

Bauarbeiten: Mediothek schliesst für zwei Wochen

Die gemeinsam von Stadt Gudensberg und Dr. Georg-August-Zinn-Schule (GAZ) getragene Mediothek muss wegen der Bauarbeiten in der Schule vorübergehend schliessen. Sie bleibt vom 30. April bis zum 11. Mai geschlossen. Der Betrieb geht am 15. Mai zu den üblichen Öffnungszeiten weiter. Wir bitten alle Nutzer/innen um Beachtung.

Hohe Auszeichnung: Sonderstufe des Brandschutzehrenzeichens für Bernd Völske

"Tolles Hobby, aber auch ungeheure Verpflichtung" (v.l.): Die Geehrten Thorsten Happel, Thomas Theis und Bernd Völske sowie Erster Stadtrat Walter Berle, Landrat Winfried Becker und Kreisbrandinspektor Torsten Hertel.Im Rahmen der Verleihung des Goldenen Brandschutzehrenzeichens durfte Landrat Winfried Becker kürzlich zwei ganz besondere Auszeichnungen überreichen: Neben Kurt Marx aus Frielendorf-Todenhausen wurde Bernd Völske aus Gudensberg-Dorla für 50 Jahre aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr die Sonderstufe des Brandschutzehrenzeichens verliehen. Diese Form der Ehrung wurde bislang im Schwalm-Eder-Kreis erst dreimal vergeben.

Weiterlesen

Stadt kooperiert mit Kreditinstitut: 33 neue Wohnungen für Gudensberg

Spatenstich für 33 neue Wohnungen (v.l.): Stadtverordnetenvorsteher Walter Pippert, Bürgermeister Frank Börner, Stefan Kördel, Thomas Völker, beide Vorstandsmitglieder der VR PartnerBank, Frank Dittmar, Dittmar Baugesellschaft, Kai Mardorf, Anja Kukuck-Peppler, Vorstandsmitglieder der VR PartnerBank, Joachim Vogelsberg, Fa. Proplan Vogelsberg & Felde und Architekt Martin Schmittdiel, Büro ANP. Foto: VR PartnerBankUm dringend benötigten, bezahlbaren Wohnraum in Gudensberg anbieten zu können, sind die Stadt Gudensberg und die VR PartnerBank Chattengau-Schwalm-Eder eine Kooperation eingegangen: Die Stadt hat dem als Investor auftretenden Kreditinstitut ein rund 5.600 qm großes, an attraktiver Stelle im Neubaugebiet Steinzeitsiedlung gelegenes Grundstück verkauft. Dort errichtet die Bank derzeit drei Gebäude mit insgesamt 33 Wohnungen. Nach Fertigstellung bleibt die VR PartnerBank Eigentümer und wird die Wohnungen vermieten. Kürzlich trafen sich die Beteiligten zum ersten Spatenstich.

Weiterlesen

Städtischer Bauhof: Investition in einen leistungsfähigen Fuhrpark

Bauhof-Mitarbeiter und Bürgermeister präsentieren die neuen Fahrzeuge (v.l.): Sabine Grehling, Ramona Oelschläger, Thorsten Steinbrück, Frank Börner, Heike Pfannkuche, Marc Nowak und Frank Degenhardt.Eine ganze Palette von Arbeiten fällt im Laufe eines Jahres im städtischen Bauhof der Stadt Gudensberg an, die vom Team der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernommen wird. Damit diese Aufgaben professionell und schnell ausgeführt werden können, benötigen die Mitarbeiter ein Equipment, das sich technisch auf dem aktuellen Stand befindet. Besonders wichtig sind die Fahrzeuge. Bürgermeister Frank Börner und Mitarbeiter trafen sich kürzlich auf dem Bauhofgelände, um drei neue Fahrzeuge vorzustellen.

Weiterlesen

GolfPark: Neue Fußballgolfanlage öffnete mit Familienfest

GolfPark GudensbergSeit 2006 gibt es den GolfPark Gudensberg in Obervorschütz. Gegründet von Familie Kleppe, wird die Anlage bereits seit 2015 von Julia und Dennis Hilgenberg geführt. Die Philosophie hat sich in dem Familienbetrieb über die Jahre nicht geändert – das Angebot schon. Seit einigen Tagen wartet der GolfPark mit einer neuen Attraktion auf: Am 7. April öffnete die neue Fußballgolfanlage mit einem Familienfest.

Weiterlesen

Quartiere für Gäste aus polnischer Partnerstadt gesucht

Die Dorfgruppe aus Biskupice Olawskie (Stadt Jelcz-Laskowice) bringt zum Schmeckefuchs polnische Spezialitäten mit nach Gudensberg.Zum Gudensberger Spezialitätenfestival Schmeckefuchs am 13. Mai erwartet die Stadt Gudensberg eine rund 30-köpfige Gruppe aus der polnischen Partnerstadt Jelcz-Laskowice, darunter eine Dorfgruppe aus Biskupice Olawskie, einem zur Großgemeinde zählenden Dorf. Die Gäste bieten beim Schmeckefuchs wieder eine schöne Auswahl polnischer Spezialitäten an. Für die polnischen Gäste suchen der Gudensberger Partnerschaftsverein e.V. und die Stadt Gudensberg noch einige private Gastgeber.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 13