Feldtag lockte zahlreiche Besucher

Zu Gast beim Rapsfeldtag (v. l.): Heinz Dippel (Spartenleiter Agrar bei der Raiffeisen Waren GmbH), Bürgermeister Frank Börner, Reinhard Stieglitz (Vorsitzender der Geschäftsführung Raiffeisen Waren GmbH), Karl-Adam Stiebeling, Karin Stiebeling (Grundstückseigentümer der Versuchsfläche) und Landwirt Karl Scherb.Zweimal im Jahr veranstaltet die Raiffeisen-Waren GmbH einen Feldtag in Gudensberg. Der Rapsfeldtag am 26. April lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche interessierte Landwirte zum Versuchsfeld in Gudensberg. Bei Führungen durch das Feld erfuhren die Besucher unter anderem viel Nützliches zum Thema Schädlingsbekämpfung.

Weiterlesen

Sportlerehrung 2018: „Viele starke Leistungen“

Der GolfPark Gudensberg mit Trainer Dennis Hilgenberg (2. v. r.) meldete insgesamt 14 Sportler zur Sportlerehrung an. Bürgermeister Frank Börner (l.) und Stadtrat Ingbert Radloff (r.) nahmen die Ehrung vor.Sportlerinnen und Sportler aus 11 Vereinen sind am 24. April 2018 für ihre sportlichen Leistungen im Gudensberger Bürgerhaus geehrt worden. Im vergangenen Jahr erzielten sie wiederum viele überdurchschnittlich gute Leistungen. Insgesamt wurden 165 Sportler/innen, darunter 34 Kinder und Jugendliche, ausgezeichnet.

Weiterlesen

Ende der schwimmbadlosen Zeit: Terrano Naturbad öffnet am 10. Mai

Der Rettungsring ist immer greifbar (v.l.): Matthias Engelbrecht, Viktoria Hoffrichter und Norbert Braun sorgen für die Sicherheit der Badegäste im Terrano.Noch haben die Frösche mit ihrem deutlich vernehmbaren Quaken das Sagen im Gudensberger Terrano Naturbad. Doch in wenigen Tagen, wenn die Freibadsaison beginnt, wird sich das ändern. Gutes Badewetter vorausgesetzt, erfüllt dann wieder ausgelassenes Kinder- und Erwachsenengeschrei das Gelände am Weinberg. Zurzeit wird das Terrano Naturbad vom Team um Schwimmbadchef Norbert Braun präpariert, damit sich dort junge und alte Schwimmbadgäste wie gewohnt wohlfühlen können.

Weiterlesen

Europawoche 2018: Mit den polnischen Freunden für das „Projekt Europa“

Einmal im Jahr wird in allen Regionen die „Europa-Woche“ gefeiert – so auch in Hessen. In dieser Mai-Woche soll gezeigt werden, was Europa tatsächlich ist: Das erfolgreichste Friedensprojekt der Geschichte, ein Garant für Wohlstand, Freiheit und Entwicklung. Und vor allem eine Idee, die Menschen zusammenbringt. Gudensberg feiert die Europa-Woche beim „Schmeckefuchs“ mit seinen Gästen aus der polnischen Partnerstadt Jelcz-Laskowice.

Weiterlesen

Rudolph Logistik Gruppe: Baubeginn für neue Unternehmenszentrale

Legten selbst Hand an (v.l.): Mirco Otto, VR-Bank HessenLand, Marco Koch, Bauunterrnehmen Goldbeck, Dr. Torsten Rudolph, Fa. Rudolph Logistik Gruppe, Bürgermeister Frank Börner, Helmut Euler, VR-Bank Hessen Land, Jürgen Hempeler, Stadt Gudensberg, Matthias Krapp, Bauunterrnehmen Goldbeck und Ralf Lengemann, Stadt Gudensberg. Foto: Rudolph Logistik GruppeWährend die benachbarte, rund 25.000 qm umfassende vierte und größte Halle des Logistikzentrums der Fa. Rudolph am Standort Gudensberg bereits der Fertigstellung entgegen wächst, schwangen in diesen Tagen Unternehmens- und Stadtvertreter die Spaten, um den Baubeginn für die künftige Unternehmenszentrale einzuläuten. Wo zukünftig rund 150 Mitarbeiter ihre Büros haben werden, rückten die ersten Baumaschinen für die Erdarbeiten an.

Weiterlesen

Bürgermeister vor Ort: DPD-Depot Gudensberg profitiert von stürmischer Entwicklung im Logistiksektor

DPD-Niederlassungsleiter Dirk Stephan (r.) und Hub-Leiter Harald Kessler (l.) führen Bürgermeister Frank Börner durch das Verteilzentrum.„Die Lage ist gut“. Eine Erkenntnis, die nicht nur für Nordhessen, sondern in besonderem Maße auch für Gudensberg gilt. Ein zentraler Standort ist für Logistikdienstleister wie der DPD Deutschland GmbH, die 1995 mit einem Depot in Gudensberg startete, das A&O. Seither hat das Unternehmen eine stürmische Entwicklung hinter sich, erfuhr Bürgermeister Frank Börner bei seinem Besuch von Dirk Stephan, dem Niederlassungsleiter in Gudensberg.

Weiterlesen

Bauarbeiten: Mediothek schliesst für zwei Wochen

Die gemeinsam von Stadt Gudensberg und Dr. Georg-August-Zinn-Schule (GAZ) getragene Mediothek muss wegen der Bauarbeiten in der Schule vorübergehend schliessen. Sie bleibt vom 30. April bis zum 11. Mai geschlossen. Der Betrieb geht am 15. Mai zu den üblichen Öffnungszeiten weiter. Wir bitten alle Nutzer/innen um Beachtung.

Hohe Auszeichnung: Sonderstufe des Brandschutzehrenzeichens für Bernd Völske

"Tolles Hobby, aber auch ungeheure Verpflichtung" (v.l.): Die Geehrten Thorsten Happel, Thomas Theis und Bernd Völske sowie Erster Stadtrat Walter Berle, Landrat Winfried Becker und Kreisbrandinspektor Torsten Hertel.Im Rahmen der Verleihung des Goldenen Brandschutzehrenzeichens durfte Landrat Winfried Becker kürzlich zwei ganz besondere Auszeichnungen überreichen: Neben Kurt Marx aus Frielendorf-Todenhausen wurde Bernd Völske aus Gudensberg-Dorla für 50 Jahre aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr die Sonderstufe des Brandschutzehrenzeichens verliehen. Diese Form der Ehrung wurde bislang im Schwalm-Eder-Kreis erst dreimal vergeben.

Weiterlesen

Stadt kooperiert mit Kreditinstitut: 33 neue Wohnungen für Gudensberg

Spatenstich für 33 neue Wohnungen (v.l.): Stadtverordnetenvorsteher Walter Pippert, Bürgermeister Frank Börner, Stefan Kördel, Thomas Völker, beide Vorstandsmitglieder der VR PartnerBank, Frank Dittmar, Dittmar Baugesellschaft, Kai Mardorf, Anja Kukuck-Peppler, Vorstandsmitglieder der VR PartnerBank, Joachim Vogelsberg, Fa. Proplan Vogelsberg & Felde und Architekt Martin Schmittdiel, Büro ANP. Foto: VR PartnerBankUm dringend benötigten, bezahlbaren Wohnraum in Gudensberg anbieten zu können, sind die Stadt Gudensberg und die VR PartnerBank Chattengau-Schwalm-Eder eine Kooperation eingegangen: Die Stadt hat dem als Investor auftretenden Kreditinstitut ein rund 5.600 qm großes, an attraktiver Stelle im Neubaugebiet Steinzeitsiedlung gelegenes Grundstück verkauft. Dort errichtet die Bank derzeit drei Gebäude mit insgesamt 33 Wohnungen. Nach Fertigstellung bleibt die VR PartnerBank Eigentümer und wird die Wohnungen vermieten. Kürzlich trafen sich die Beteiligten zum ersten Spatenstich.

Weiterlesen

1 4 5 6 7 8 16