Sternsinger im Rathaus: „…dass Kinder eine Zukunft haben“

Die Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde überbrachten ihre Wünsche für das neue Jahr.Der Schriftzug 20*C+M+B+18 zeigt es an: Die Sternsinger, Kinder aus der Gudensberger Katholischen Pfarrgemeinde Herz-Jesu, begleitet von Christa Syring, besuchten auch das Rathaus, sangen und sammelten für einen guten Zweck.

Denn sie möchten „dass Kinder eine Zukunft haben“, wie es in einem Text hieß, den sie vortrugen. Gern unterstützten Bürgermeister Frank Börner und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung dieses Ansinnen. Mit einer gefüllten Schatztruhe und nicht ohne dem Haus seinen Segen für das neue Jahr gegeben zu haben, verließen sie das Rathaus.