1.000 Euro für Trägerverein der Tagesmütter

In Gudensberg gibt es 19 Betreuungsplätze bei Tagesmüttern. Die Stadt unterstützt den Trägerverein mit 1.000 Euro im Jahr. Aktuell gibt es in Gudensberg 5 Tagesmütter, bei denen insgesamt 19 Kinder unter drei Jahren individuell betreut werden können. Aktuell sind 17 Plätze vergeben. „Die Betreuung durch Tagesmütter ist eine ganz wichtige Ergänzung zu unseren städtischen Kindertageseinrichtungen“, erklärt Bürgermeister Frank Börner. Da die Nachfrage an Betreuungsmöglichkeiten für Kinder unter drei Jahren nach wie vor zunimmt stellen die Tagesmütter eine wertvolle Alternative dar. In Kleingruppen bis maximal fünf Kindern werden die Mädchen und Jungen bei den fünf Tagesmüttern in Gudensberg betreut.

Tageselternverein organisiert

Organisiert wird die Tagespflege vom Tageselternverein Felsberg und Schwalm-Eder e.V. Der Verein betreut die aktiven Tagesmütter und setzt sich für die Gewinnung neuer Tagesmütter oder auch Tagesväter ein. Die Stadt Gudensberg fördert den Verein mit einem jährlichen Zuschuss in Höhe von 1.000 Euro.

Übersicht über die Gudensberger Tagesmütter

In Gudensberg (Kernstadt):

Christina Bijok, 5 Plätze für Kinder im Alter zwischen 0 – 3 Jahre, ganztägige Betreuung möglich von Montag bis Freitag, aktuell sind keine Plätze frei. Kontakt: 0176/57505544

Suzann Bijok, 4 Plätze für Kinder im Alter zwischen 0 – 3 Jahre, ganztägige Betreuung möglich von Montag bis Freitag, aktuell 2 Plätze frei. Kontakt: 0172/2248750

Marion Leidheiser, 3 Plätze für Kinder im Alter zwischen 0 – 3 Jahre, Betreuung möglich von Montag bis Freitag nach Vereinbarung, ab 2023 ein Platz frei. Kontakt: 05603/4049

In Deute:

Melanie Hansen, 3 Plätze für Kinder im Alter zwischen 0 – 3 Jahre, Betreuung möglich von Montag bis Freitag zwischen 7 und 15 Uhr, aktuell keine Plätze frei. Kontakt: 05603/916363

In Dorla:

Karina Ohlwein, 4 Plätze für Kinder im Alter zwischen 0 – 3 Jahre, Betreuung auch für Kinder ab 3 Jahren nach Vereinbarung möglich, Betreuung möglich von Montag bis Freitag zwischen 7.30 und 15 Uhr sowie nach Vereinbarung, aktuell keine Plätze frei. Kontakt: 05603/927944.