Welttag des Buches: Rebekka Knoll – „Blaue Nächte“ Lesung mit Musik – Die Veranstaltung fällt aus!

Wann:
23. April 2020 um 19:30
2020-04-23T19:30:00+02:00
2020-04-23T19:45:00+02:00
Wo:
Mediothek in der Gesamtschule
Schwimmbadweg 30
34281 Gudensberg

Die junge Edermünder Autorin Rebekka Knoll sorgt zur Zeit mit ihrem schillernden 1960er-Jahre Roman „Blaue Nächte“ für viel Interesse und gutbesuchte Lesungen.  Zusammen mit den Musikern Carina Knoll und Markus Keiner-Rockenbach nimmt die Autorin ihre Zuhörer/innen mit auf eine Zeitreise in die „Swinging Sixties“. Der gerade im Penguin-Verlag erschienene Roman „Blaue Nächte“ erzählt eine bewegende Liebesgeschichte von durchtanzten Nächten, tiefer Leidenschaft und falschen Entscheidungen. Livemusik und szenisch gelesene Kapitel verbinden sich zu einem stimmungsvollen, musikalischen Event.

VK: 7,00 €, AK: 9,00 € (VK im Bürgerbüro des Rathauses sowie in der Mediothek)

Neben dieser spannenden, musikalisch begleiteten Lesung bietet die von Stadt und Schule getragene Bibliothek am Nachmittag ein Lesefest für alle Altersgruppen an.

Foto: Mario Wezel