Veranstaltungskalender

Tickets für Kulturveranstaltungen der Stadt Gudensberg können Sie online – auch als print at home-Ticket – über unseren Ticketshop oder über den Link beim Termin in diesem Veranstaltungskalender bestellen.

Bitte klicken Sie im Termin auf „Karten“.

Selbstverständlich erhalten Sie die Tickets für die Gudensberger Kulturveranstaltungen auch im Bürgerbüro des Rathauses.

Da wir auch Veranstaltungen anderer Anbieter in den Veranstaltungskalender aufnehmen, ist dieser Service nicht bei allen Veranstaltungen möglich. In diesen Fällen finden Sie evtl. einen Hinweis, auf welchem Weg Tickets bezogen werden können.

Wir weisen darauf hin, dass allen Kulturveranstaltungen der Stadt Gudensberg Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zugrunde liegen.

Apr
3
Fr
2. Gudensberger Kunstsalon – Die Veranstaltung fällt aus!
Apr 3 um 18:00 – Mai 10 um 19:00

Kunstausstellung
Das KünstlerQuartier Gudensberg zeigt Kunstwerke unterschiedlicher Gattungen, die ab 2018 entstanden. Ausstellende Künstler sind Anne Willing, der Blaue Klaus, Maria Zackl, Michaela T. Spellerberg, Peter Jakobi. Susanne Schnabel, Tanja S, Krystallidou und Ursula Huwer. Die Ausstellung ist samstags, sonntags sowie am Ostermontag von 15 bis 17 Uhr. geöffnet. Vernissage mit musikalischer Umrahmung am 3. April 18 Uhr.
Eintritt frei

2. Gudensberger Kunstsalon – Vernissage – Die Veranstaltung fällt aus!
Apr 3 um 18:00
Apr
5
So
Wanderung zur Mader Heide – Die Veranstaltung fällt aus!
Apr 5 um 10:16

Wanderung zur Mader Heide, einem historischen Ort, wo im Mittelalter Gerichte und Landtage stattgefunden haben. Unterwegs werden auch Pflanzen am Wald- und Wegesrand vorgestellt.

Führung: Brigitte Brommer

Dauer: ca. 2 ½ Stunden (5 – 6 km)

Kosten: 3 € pro Person

Apr
23
Do
Welttag des Buches – Lesefest – Die Veranstaltung fällt aus!
Apr 23 um 15:00 – 18:00

Am UNESCO-Welttag des Buches feiert die Mediothek Gudensberg das Lesen – Feiern Sie mit! Beim Lesefest dreht sich alles um das Medium, das im kleinsten Raum grenzenlose Ausflüge in das Reich der Fantasie möglich macht. Literatur, Leseproben, Bibliotheks- führungen, kleine Leckereien und viele gute Gespräche warten auf Sie!

 

Welttag des Buches: Rebekka Knoll – „Blaue Nächte“ Lesung mit Musik – Die Veranstaltung fällt aus!
Apr 23 um 19:30

Die junge Edermünder Autorin Rebekka Knoll sorgt zur Zeit mit ihrem schillernden 1960er-Jahre Roman „Blaue Nächte“ für viel Interesse und gutbesuchte Lesungen.  Zusammen mit den Musikern Carina Knoll und Markus Keiner-Rockenbach nimmt die Autorin ihre Zuhörer/innen mit auf eine Zeitreise in die „Swinging Sixties“. Der gerade im Penguin-Verlag erschienene Roman „Blaue Nächte“ erzählt eine bewegende Liebesgeschichte von durchtanzten Nächten, tiefer Leidenschaft und falschen Entscheidungen. Livemusik und szenisch gelesene Kapitel verbinden sich zu einem stimmungsvollen, musikalischen Event.

VK: 7,00 €, AK: 9,00 € (VK im Bürgerbüro des Rathauses sowie in der Mediothek)

Neben dieser spannenden, musikalisch begleiteten Lesung bietet die von Stadt und Schule getragene Bibliothek am Nachmittag ein Lesefest für alle Altersgruppen an.

Foto: Mario Wezel

Apr
26
So
„Der Berg ruft“ – Familienfest auf der Obernburg – Die Veranstaltung fällt aus!
Apr 26 um 11:00 – 17:00

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Besuch auf dem „Dach von Gudensberg“ lohnt am „Tag der Burgen und Schlösser“ der GrimmHeimat Nordhessen besonders. Stadt Gudensberg, die Obernburgfreunde und weitere Unterstützer laden zu geführten Rundgängen, einem kleinen Kulturprogramm für Alt und Jung sowie kulinarischen Leckereien ein.

Eintritt frei

 

 

Mai
4
Mo
Das alte Gudensberg in Fotografien aus dem Archiv von Heinrich Schmeißing
Mai 4 um 17:00 – Mai 10 um 17:15

Der 2018 verstorbene Heimatforscher Heinrich Schmeißing baute ein riesiges Archiv mit Texten und Fotos über Gudensberg auf. Gezeigt wird eine Auswahl von interessanten Fotos aus dem Archiv Schmeißings, die in vergangene Zeiten zurückführen. In Kooperation mit den Gudensberger Heimatfreunden.

Die Ausstellung ist zu den Rathaus-Sprechzeiten geöffnet.

Eintritt frei

Vernissage – Das alte Gudensberg in Fotografien aus dem Archiv von Heinrich Schmeißing
Mai 4 um 17:00

Der 2018 verstorbene Heimatforscher Heinrich Schmeißing baute ein riesiges Archiv mit Texten und Fotos über Gudensberg auf. Gezeigt wird eine Auswahl von interessanten Fotos aus dem Archiv Schmeißings, die in vergangene Zeiten zurückführen. In Kooperation mit den Gudensberger Heimatfreunden.

Im Anschluß an die Vernissage ist die Ausstellung zu den Rathaus-Sprechzeiten geöffnet.

Eintritt frei

Mai
10
So
Gudensberger Schmeckefuchs
Mai 10 um 11:00 – 18:00

Promis und Experten aus der Gastronomie-Szene verraten beim regionalen Spezialitätenmarkt auf der Bühne ihre Küchengeheimnisse. Im Stadtpark warten kulinarische und handwerkliche Besonderheiten auf die Gäste. Mit Kulturprogramm und vielen Kinderaktionen.
TK: 3,00 € (Erw.), Kinder frei

Mai
17
So
Saisoneröffnung Musikalischer Wanderweg
Mai 17 um 11:00

Begleiten Sie den Raben Kolki auf seiner Entdeckungsreise in die Welt der Musik. Gemeinsam mit Musikpädagogen, Vereinen und Chören führt diese Wanderung für große und kleine Musikfreunde vom Stadtpark bis zum Abschlussfest am Steinzeitspielplatz (ab 13.00 Uhr).

Teilnahme kostenfrei