Veranstaltungskalender

Aktueller Hinweis – Rückgabe von Tickets

Wegen der Corona-Pandemie mussten zahlreiche Veranstaltungen abgesagt werden.

Wenn Sie Tickets, die im Bürgerbüro erworben wurden, zurückgeben möchten, bringen Sie bitte die Original-Tickets sowie ein ausgefülltes Rückerstattungsformular mit. Das Formular kann hier heruntergeladen und ausgefüllt werden. Den Betrag überweisen wir dann auf Ihr Konto.

Tickets, die in einer Reservix-Vorverkaufsstelle erworben wurden, geben Sie bitte dort zurück.

Kunden, die Tickets im Reservix-Online-Shop erworben haben, erhalten von Reservix eine Nachricht mit den Modalitäten der Rückerstattung.

Die Rückerstattung von Tickets muss bis spätestens 31.12.2020 abgeschlossen sein. Plätze, die noch frei waren oder die wieder frei werden, können neu erworben werden.

 

Tickets für Kulturveranstaltungen der Stadt Gudensberg können Sie online – auch als print at home-Ticket – über unseren Ticketshop oder über den Link beim Termin in diesem Veranstaltungskalender bestellen.

Bitte klicken Sie im Termin auf „Tickets“.

Selbstverständlich erhalten Sie die Tickets für die Gudensberger Kulturveranstaltungen auch im Bürgerbüro des Rathauses.

Da wir auch Veranstaltungen anderer Anbieter in den Veranstaltungskalender aufnehmen, ist dieser Service nicht bei allen Veranstaltungen möglich. In diesen Fällen finden Sie evtl. einen Hinweis, auf welchem Weg Tickets bezogen werden können.

Wir weisen darauf hin, dass allen Kulturveranstaltungen der Stadt Gudensberg Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zugrunde liegen.

Aug
22
Sa
Radtour: Von der Blüte zum Honig – FÄLLT AUS
Aug 22 um 10:30

Landtouren
Honig ist seit Urzeiten und in allen Kulturen bei Menschen hoch begehrt. Seit mehreren tausend Jahren werden Bienen gehalten und gezüchtet. Ihre
Bestäubungsleistung ist für das Gedeihen vieler unserer Lebensmittel notwendig. Mit dem Rückgang der blühenden Wildpflanzen und der intensiven Landwirtschaft
mit ihrem Chemieeinsatz hat sich die Vitalität vieler Bienenvölker verschlechtert. Erkunden Sie auf dieser Radtour wie die professionelle Bienenhaltung funktioniert
und wie viele Bienen es für ein Glas Honig braucht. Sie können dabei auch verschiedene Honigsorten und leckere Honig-Zubereitungen verkosten.

  • Treffpunkt: Rathaus Gudensberg, mit dem Fahrrad
  • Führung: Jann Hellmuth (www.regional-optimal.de)
  • Veranstalter: Stadt Gudensberg
  • Ziel: Imkerei Hohman in Gudensberg Gleichen
  • Dauer / Streckenlänge: ca. 3,5 Stunden, 11,9 km
  • Kosten: Kinder 3-14 Jahre: frei, Jugendliche u. Erwachsene: 10 Euro inkl. Honigverköstigung und einer 250 g Honigspezialität
  • Anmeldung: Anmeldung erforderlich bis Do., 20.8.
  • Kontaktdaten für Anmeldung und weitere Infos Stadt Gudensberg, Tel.: (0 56 03) 933-0, E-Mail: i.seifert-roesing@stadt-gudensberg.de
  • Die Teilnahme ohne Radtour ist nach Absprache möglich.
Sep
13
So
Tour de Chattengau – FÄLLT AUS
Sep 13 um 10:00

Ein Fest für Drahteselfreunde und solche, die es werden möchten. An diesem Sonntag heißt es: Freie Fahrt im Chattengau für alle abgasfreien Formen der Fortbewegung.

Eintritt frei

Sep
26
Sa
Kulinarische Radtour mit regionalen Köstlichkeiten
Sep 26 um 10:30

Landtouren
Kommen Sie mit auf eine kulinarische Rundtour per Rad, bei der Sie nicht nur die abwechslungsreiche Landschaft bewundern, sondern auch ihre Vielfalt bei
ausgewählten Erzeugern und Gastronomen schmecken können. Sie starten Ihre Radtour mit einem leckeren Kaffee und frisch gepresstem Apfelsaft bei den Betrieben Röstrausch und Saftmobil in Gudensberg. Beim Ziegenhof Emsaue in Haddamar verkosten Sie Käse und Wurst von den Ziegen im neuen Hofladen.

Besser Bio ist die Adresse nicht nur für Beerenobst. Entdecken Sie auf der Bio-Plantage ein eindrucksvolles Geschmackserlebnis. Je nach Saisonverlauf Himbeeren zum Selberpflücken direkt vom Strauch, frische Zwetschgen oder Äpfel. Bedienen Sie sich und greifen Sie zu! Danach geht es zu Kaffee und frischer Waffel nach Grifte. Das Caffè Bar Crema Si! ist ein perfekter Platz für eine Pause, bevor es wieder nach Gudensberg zurück geht.

  • Treffpunkt: Rathaus Gudensberg mit dem eigenen Rad
  • Führung: Jann Hellmuth (www.regional-optimal.de)
  • Veranstalter: Stadt Gudensberg, Gemeinde Edermünde
  • Ziel: Röstrausch Gudensberg, Ziegenhof Ems-Aue Fritzlar-Haddamar, Besser Bio Edermünde-Besse, Caffè Bar Crema Si! in Edermünde-Grifte
  • Dauer / Streckenlänge: ca. 6 Stunden, ca. 35 km
  • Kosten: Kinder 3-14 Jahre: frei, Jugendliche u. Erwachsene: 20 Euro, inkl. Kaffee, Waffel und Verkostungen
  • Anmeldung: Anmeldung erforderlich bis Do., 24.9.
  • Kontaktdaten für Anmeldung und weitere Infos Tel.: (0 56 03) 933-0, E-Mail: i.seifert-roesing@stadt-gudensberg.de