Mein schönstes Weihnachten – Stadt Gudensberg möchte Vorstellungen ihrer Bürger zeigen

Um die vorweihnachtlichen Wochen trotz Corona-Pandemie so schön wie möglich zu gestalten, ruft die Stadt Gudensberg ihre Bürgerinnen und Bürger dazu auf, ihre persönlichen Vorstellungen zum Thema Weihnachten in Form von Bildern, Gedichten und Fotos einzureichen.

Jeder Mensch hat ein anderes Bild vor Augen, wenn er an die Weihnachtszeit denkt. Welche Bedeutung hat sie für jeden Einzelnen und wie kann man dies bildlich oder philosophisch darstellen? Wie kann man die Gemeinschaft oder den Zusammenhalt in der Weihnachtszeit fotografisch oder malerisch zeigen? Kinder können sich auch ganz einfach an der Aktion beteiligen, indem sie etwas weihnachtliches malen oder basteln.

Um die Kontakte bei dieser Aktion, die unter dem Titel „Mein schönstes Weihnachten“ läuft, so gering wie möglich zu halten, bittet die Stadt darum, die Werke nur digital einzusenden. Dazu fotografieren Sie am besten ihre Arbeit und schicken dann das jpg. an die unten angegebene E-Mailadresse. Die unterschiedlichen Einsendungen werden im Rathaus auf A3 ausgedruckt und im Stadtgebiet ausgehängt. Außerdem werden sie auf der städtischen Homepage veröffentlicht.

Wer an der Aktion teilnehmen möchte, sendet ab sofort bis zum 20.12.2020 Gedichte, Fotos oder Bilder im A3 Format an die Stadt Gudensberg, E-Mail: kultur@stadt-gudensberg.de. Als Dankeschön erhält jeder Teilnehmer eine kleine Überraschung per Post. Daher geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachname, Alter sowie die Anschrift an.