Halbzeit bei der Sanierung eines Fachwerkhauses – Stadt hilft bei der Rettung vom Renthof 4

Der Bauherr Matthias Paar zeigt Dr. Eberhardt Kettlitz (Stadt Gudensberg) den Baufortschritt.Vor einem Jahr begann Matthias Paar mit der Sanierung seines Fachwerkhauses Renthof 4. Der Oberstleutnant der Bundeswehr aus Körle war in seiner Dienstzeit bisher an verschiedenen, weit entfernten Orten stationiert. Von Hamburg über München bis Bad Frankenhausen wird er in diesem Jahr seinen Dienst im Ministerium in Bonn fortführen. Trotzdem hat er nie seine Heimatverbundenheit verloren und wohnt weiterhin in Nordhessen. In Gudensberg hatte er bereits ein Fachwerkhaus in der historischen Altstadt mit viel Eigenleistung saniert und Wohnraum geschaffen.

Weiterlesen

Viele Gudensberger nutzten Impfangebot vor Ort

Nutzte das niedrigschwellige Impfangebot vor Ort: Jonas Mand (Mitte) beim Aufklärungsgespräch über die Impfung.150 Personen haben am vergangenen Donnerstag das Angebot angenommen, sich im Gudensberger Bürgerhaus ohne Voranmeldung gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Die Impfungen wurden von einem mobilen Impfteam des Impfzentrums Fritzlar durchgeführt. Verabreicht wurden die Vakzine Johnson&Johnson und Biontech. Am 2. September kommt das Impfmobil noch einmal in die Gudensberger Innenstadt. Hier werden u. a. die Zweitimpfungen mit Biontech verabreicht.

Team „Bike-/Dorfgemeinschaft Maden“ startet beim Stadtradeln in Gudensberg

Kein anderes Verkehrsmittel wird weltweit so häufig genutzt wie das Fahrrad und erfährt seit einiger Zeit einen enormen Zulauf. Nicht nur, weil es Benzinkosten spart und das Klima schützt. Vor allem bringen Radler ihren Körper auf Trab. Wer regelmäßig in die Pedale tritt, stärkt die Pumpfunktion des Herzens, baut überschüssige Fettpölsterchen ab, kräftigt Muskeln und Lunge und hellt meist seine Stimmung auf. Gerade auch in Zeiten von Corona ist das Radfahren ein geeigneter Sport, um sich fit zu halten.

Der Ortsbeirat Maden unterstützt die Aktion Stadtradeln und lädt alle Madener ein, sich im Team „Bike-/Dorfgemeinschaft Maden“ an der Fahrradaktion „Stadtradeln“ zu beteiligen um gemeinsam das Dorf in Bewegung zu bringen.

Weiterlesen

DIE WELTREISE GEHT ZU ENDE – WOCHE 3 DER KINDERFERIENSPIELE

Stolze Wikinger mit Schwert, Schild, Helm oder Krone und Bärten.In der dritten und letzten Woche der Ferienspiele wurden die Kinder im Camp am Montag vom Regen aus dem Steinzeitspielgelände vertrieben und fanden als Italienreisende ein neues Domizil im Siedlerhaus. Dort ließ sich gut Pizza backen und der rote Traubensaft vermittelte einen Anflug von Dolce Vita. Das Highlight in der Woche war der Besuch der Kegelbahn im DGH Gleichen.

Weiterlesen

Digitale Stadt Gudensberg: „Wir sind bereits mitten in der Umsetzung“

Matthias Ringlebe hat die Digitalisierung der Stadtverwaltung Gudensberg im Blick.Schon die Durchwahl „123“ sieht aus wie eine Hotline-Nummer. Tatsächlich ist Matthias Ringlebe häufig im Gudensberger Rathaus und den anderen städtischen Einrichtungen unterwegs, um seine Kollegen:innen bei einer Vielzahl unterschiedlicher EDV-Anwendungen zu unterstützen. Immer mehr Raum nimmt das Arbeiten am Bildschirm ein, klassische Bürowerkzeuge wie Postfächer, Akten und Schriftstücke spielen kaum noch eine Rolle – höchstens in ihrer digitalen Variante. Ringlebe ist „Chief Digital Officer“ der Stadt Gudensberg. Im Gespräch erklärt er, was sich hinter dieser Funktionsbezeichnung verbirgt und welche Herausforderungen auf die Kommunalverwaltungen warten. Weiterlesen

Mitmachen beim „Stadtradeln“: Tour de Chattengau als individueller Radelspaß

Spaß beim Stadtradeln. Foto: Laura Nickel KlimabündnisAuch in diesem Jahr wird die Tour de Chattengau nicht in der üblichen Form einer Tagesveranstaltung stattfinden. Vom 23. August bis 12. September nehmen die Kommunen Edermünde, Gudensberg und Niedenstein am bundesweiten Klima-Wettbewerb „Stadtradeln“ teil, bei dem es auf eine hohe Beteiligung ankommt. Zusätzlich sind im Zeitraum des Stadtradelns auf Teilabschnitten der Tour de Chattengau zwei Rundtouren mit Aufgaben ausgeschildert.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 67