„Polizeiladen on Tour“ in Gudensberg

Einbruch, Trickdiebstahl, Enkeltrick, Wachsamer Nachbar – wie man sich wirksam schützen kann zeigt die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen am 31. Juli von 13.00 – 15.30 Uhr auf dem Gelände des Edeka-Neukauf-Marktes Lock in Gudensberg. 

Am Mittwoch, dem 31. Juli 2019 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der polizeilichen Beratungsstelle in Gudensberg vor Ort, um Fragen interessierter Bürger/innen zu folgenden Themen zu beantworten:

  • Sicherheit von Wohnungen
  • Sicherheit von Eigenheimen
  • Sicherheit in den Geschäften

Interessenten erhalten konkrete und sinnvolle Tipps, wie „ungebetene Gäste“ draußen vor der Tür gehalten werden können. Auch Fragen zu Haustürgeschäften oder zur Sicherheit im Netz werden von den Mitarbeiter/innen gern beantwortet.

Weiter stehen Informationen zum Kommunal-Programm „KOMPASS“ zur Verfügung, an dem auch die Stadt Gudensberg teilnimmt. Im Rahmen einer kurzen Befragung können sich Bürger/innen zur Sicherheitslage in ihrem Wohnort einbringen. Die Mitarbeiter/innen der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle freuen sich auf regen Besuch.