Rathaus-Termine nur nach Vereinbarung

Um Ansteckungen mit der sich ausbreitenden Omikron-Virusvariante zu vermeiden, müssen alle Gesprächstermine im Gudensberger Rathaus vorher mit der:m jeweiligen Ansprechpartner:in vereinbart werden. Die Bürger:innen werden gebeten, möglichst auf persönliche Vorsprachen zu verzichten und die Angelegenheit telefonisch oder per E-Mail zu klären.

Ein Termin lässt sich leicht buchen: Einfach hier klicken, die gewünschte Dienstleistung und anschließend den gewünschten Termin auswählen. Sollte die Dienstleistung nicht angeboten werden, bitte den Termin telefonisch mit der:m Sachbearbeiter:in vereinbaren.

Bei vereinbarten Besuchen im Rathaus gilt die 3G-Regel, d.h. Besucher:innen müssen nachweislich geimpft oder genesen sein oder einen tagesaktuellen Negativtest vorlegen. Im Rathaus muss ein Mund-/Nasenschutz getragen und ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen eingehalten werden. Die Regelung gilt zunächst bis zum 31. Januar 2022

Der Schwalm-Eder-Kreis hat mitgeteilt, dass für die Einrichtungen des Kreises eine analoge Regelung gilt. Auch für Rücksprachen in der Kreisverwaltung muss zuvor ein Termin vereinbart werden. Anliegen sollen aber möglichst telefonisch oder per E-Mail geklärt werden. Weitere Infos unter www.schwalm-eder-kreis.de .