Rathaus wieder geöffnet – Möglichkeiten zur Terminvereinbarung nutzen

Wegen der niedrigen Inzidenzzahlen im Schwalm-Eder-Kreis und der damit verbundenen Einstufung in die Stufe 2 der Lockerungen ist die Stadtverwaltung Gudensberg ab heute wieder zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet. Bürger/innen werden dennoch gebeten, wenn möglich, vor dem Besuch im Rathaus einen Termin zu vereinbaren.

Eine Terminvereinbarung ist möglich:
• Per Online-Terminreservierung
• Per E-Mail an buergerservice@stadt-gudensberg.de
• Per Telefon unter Tel.: 05603/933-0

Im Rathaus herrscht „Einbahnstraßenverkehr“, d.h. das Rathaus kann nur über die Automatiktür (Eingang Bürgerhaus) betreten werden. Es muss über die Tür Richtung ehemaliges Kaufhaus Trossbach oder über den Personaleingang verlassen werden. Im Falle einer Vorsprache im Rathaus muss jede/r Besucher/in seine Kontaktdaten durch den/die Mitarbeiter/in erfassen lassen. Zur Kontaktverfolgung kann auch die Luca-App genutzt werden.

Besucher werden gebeten, pünktlich zu erscheinen und ihre Termine nur dann wahrzunehmen, wenn keine Erkältungs- oder andere Krankheitssymptome vorliegen. Im Foyer des Bürgerbüros gibt es einen Wartebereich, in dem der Sicherheitsabstand von 1,5 m eingehalten werden muss.

Chattengau Kurier, Abfallkalender und weitere Formulare können zu den üblichen Sprechzeiten im Windfang des Eingangsbereichs abgeholt werden (zwischen den beiden Automatiktüren).

Wir bitten alle Bürger/innen, bei Besuchen im Rathaus die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltag mit Maske) zu beachten und die Möglichkeit der Hände-Desinfektion zu nutzen.