Verleihung der Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“ für besonderes ehrenamtliches bürgerschaftliches Engagement im sozialen Bereich

Zum 19. Mal wird in diesem Jahr die Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“ für besonderes ehrenamtliches bürgerschaftliches Engagement im sozialen Bereich verliehen. In jedem Jahr gehen eine Vielzahl von Vorschlägen für die Auszeichnung ein.


Im vergangenen Jahr haben die notwendigen Maßnahmen gegen die Ausbreitung der COVID-19-Pandemie das Leben von uns geprägt. Auch in den ersten Monaten dieses Jahres beeinflusst die Pandemie weiterhin unser Leben. Dies gilt auch für das soziale Bürgerengagement. In vielen Bereichen ist und war dieses Engagement nicht oder nur eingeschränkt möglich. Dort, wo ein Engagement möglich war, haben sich aber weiterhin viele Menschen im sozialen Bereich engagiert.

Trotz der pandemiebedingten Einschränkungen konnte im Jahr 2020 die Verleihung der Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“ erfolgen – allerdings war eine per-sönliche Verleihung leider nicht möglich.

Auch in diesem Jahr wird das hohe soziale ehrenamtliche bürgerschaftliche Engagement in Hessen durch die Verleihung der Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“ gewürdigt, mit der Hoffnung, dass die persönliche Verleihung der Landesauszeichnung im Dezember 2021 wieder möglich sein wird.

Es werden um Vorschläge von Personen und Gruppen, die in besonderer Weise sozial in Hessen engagiert sind und durch die Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“ geehrt werden sollen gebeten. Die Überreichung der Landesauszeichnung wird am 3. Dezember 2021 in Wiesbaden erfolgen.

Zur Erleichterung steht ein Online-Formular bereit, mit welchem die Vorschläge eingereicht werden können. Alle Informationen zur Landesauszeichnung finden Sie unter www.hsm.hessen.de in der Rubrik Familie & Soziales / Ehrenamt und Freiwilligendienst.

Bis zum 15. September können unter diesem Link Vorschläge online eingereicht werden.

Für Rückfragen steht Frau Monika Pröse gerne zur Verfügung. (Tel.: 069 – 82367233), E-Mail: landesauszeichnung@lagfa-hessen.de).