„Von Prinzessinnen und verwunschenen Prinzen“ – Märchenfest für die ganze Familie

Flamme et Fabulee verzaubern beim Märchenfest.Magie und Märchen, Sagen und Mythen, Geschichten und Lieder. Ein buntes Programm dargeboten von Märchenerzählern, Musikanten, Marketendern und Menschen, die allein schon durch ihre Verkleidung beflügeln, faszinieren alljährlich beim Märchenfest vor der Kulisse der Märchenbühne im Gudensberger Stadtpark. Am Sonntag, dem 29. Juli 2018 von 11.00 – 18.00 Uhr hat das ungeduldige Warten vieler kleiner und großer Besucher ein Ende: Die Fantasie lässt ihren Vorhang fallen und treibt mit uns ihr neckisches Spiel…

Der Traum vom besseren Leben ist ein ewiger Traum der Menschheit, der nie ausstirbt. Wer möchte nicht Prinzessin sein, wer wollte nicht schon immer einen verwunschenen Prinzen erlösen? Unter dem Motto „Von Prinzessinnen und verwunschenen Prinzen“ steht das Märchenfest in diesem Jahr. Dazu gibt es passendes Programm:

Stelldichein der Märchenfiguren beim Märchenfest.Stefan Becker vom Spielraumtheater erzählt das Märchen „Prinzessin Wilhelmine und der Drache“. Das Galli-Theater Wiesbaden führt ab 17.00 Uhr auf der Märchenbühne das Stück „Der Froschkönig“ auf. Das Duo Flamme e fabulee erfreut die Gäste gleich zwei Mal. Zum Einen verzaubert es mit ihrer Musik aus der Fabelwelt, zum Anderen mit dem Märchen von den „Gudensberger Stadtmusikanten“. Gerd der Gaukler alias Gerhardus wird atemberaubende Kunststücke mit seinem Zauberbesen zeigen und seine Gäste zum Mitmachen auffordern.

Weitere Spielstationen für Kinder und Aktionen für die ganze Familie laden zum Aktivwerden ein: Wie mit magischen Kräften können sich die Besucher auf der Zaubertöpferscheibe von Thomas Benirschke ein kleines Gefäß töpfern. Wer möchte, kann mit dem Ferienhof Emstal eine kleine Planwagentour durch die Umgebung machen und die Schlossberg-Langohren sorgen für tierisches Vergnügen rund um die Märchenbühne.

Duo Lautensang entführt in die Welt alter Gesangeskunst.Welf Kerner und Thomas Hof sorgen mit einem Improvisationstheater  für Spaß und Spannung. Bei den beiden erleben die Gäste einen Ritt durch den Märchenwald. Die Gastronomie bietet kulinarische Köstlichkeiten für die ganze Familie und der Kriechtunnel unter der Bühne ist für Erkundungstouren geöffnet. Den ganzen Tag über sind Spielleute im Park unterwegs und Märchenerzähler nehmen die Besucher mit auf eine Reise ins Märchenland.

Chantal Lutz alias Derwischan ist mit Freunden als Walkact im Stadtpark unterwegs und bezaubert durch ihre Anmut. Jeder Gast hat zudem die Möglichkeit, am märchenhaften Ambiente der Veranstaltung mitzuwirken, indem er das Fest in entsprechender Kleidung besucht. Märchenhaft gekleidete Kinder und Erwachsene erhalten an der Kasse eine kleine Überraschung.

Eintritt: 3,00 € (Erw.), 1 € (Kinder)

Infos zum Programm