Stadtjugendpflege

Stadtjugendpflege

Mit dem U17 haben die Gudensberger Jugendlichen seit 2021 einen festen Treffpunkt in der Innenstadt. Unter Leitung der städtischen Jugendpfleger:innen sollen hier in Zukunft wieder Angebote stattfinden. Bis die Neukonzeptionierung abgeschlossen ist, bleibt das U17 geschlossen, die Wiedereröffnung wird zu gegebenem Zeitpunkt bekannt gegeben. Die nächste Veranstaltung wird im Rahmen des Gudensberger Weihnachtsmarktes stattfinden.


Graffiti



Outdoor-Angebote auf dem Alten Sportplatz

Auf der Anlage Alter Sportplatz in der Fritzlarer Straße haben die Jugendlichen jede Menge Platz, um zu skaten, Baskeball zu spielen, an Graffiti-Workshops teilzunehmen oder anderen sportlichen Angeboten nachzugehen.

Jugendliche im Ehrenamt (Juleica)

Jugendliche ab 15 Jahren können im Rahmen eines Seminars die Jugendleitercard erwerben. Sie berechtigt bundesweit zu verschiedenen Vergünstigungen und befähigt u.a. dazu, Gruppen im Rahmen der städtischen Kinderferienspielen anzuleiten oder leitende Funktionen in Vereinen oder Kirchen auszuüben (Gruppenarbeit).

Mehr

Jugendräume in den Stadtteilen

In einigen Stadtteilen befinden sich Jugendräume in den DGHs, die durch interessierte Jugendgruppen in Absprache mit der Stadtjugendpflege unter Einhaltung der Nutzungsordnung für feste Öffnungszeiten und mit pädagogischer Begleitung durch den Jugendpfleger genutzt werden.

Kinder beim basteln

Kinderferienspiele

Jeweils in den 1. Wochen der Oster- und der Herbstferien in Hessen finden die Kinderferienspiele für Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren statt. In den ersten 3 Wochen der hessischen Sommerferien können Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren an den Ferienspielen teilnehmen. Das Angebot findet in den DGHs der Stadt Gudensberg und im Sommer zusätzlich auf dem Naturspielgelände in der Steinzeitsiedlung statt.

Betreuungszeiten sind von 7.15 bis 14 Uhr oder von 7.15 bis 16.30 Uhr., ein warmes Mittagessen wird angeboten. Die Betreuung erfolgt durch Jugendleiter in Gruppen von 10 bis 12 Kindern.

Die Anmeldung kann online erfolgen. Für die Osterferien ab dem 02.01. eines Jahres, für die Sommerferien ab 01.02. und für die Herbstferien ab den 01.05. des betreffenden Jahres.