Ihr Ansprechpartner:
  Bürgerbüro
  Erdgeschoss
  Tel.: (05603) 933-0
  Fax: (05603) 933-222
  E-Mail

Schlagloch entdeckt?

Laterne defekt?

Jetzt online melden!

 

Newsletter abonnieren







Gudensberg bei Facebook

  Besuchen Sie uns bei Facebook
Schon jetzt vormerken: Die 2. Nordhessischen NaturfotoTage in Gudensberg

Naturfototage2015Nach dem Erfolg in diesem Jahr finden die Nordhessischen NaturfotoTage in Gudensberg auch im Jahr 2015 statt. Vom 13. bis 15. März 2015 halten hochkarätige Referenten interessante Vorträge im Bürgerhaus Gudensberg. Tickets für die Veranstaltung sind ab dem 30. November 2014 erhältlich.

Weiterlesen...
 
Bürgermeister vor Ort: Quad-Roller-Point in Gudensberg

qrpSeit acht Jahren gibt es den Quad-Roller-Point in Gudensberg. „Die Idee, einen eigenen Betrieb zu gründen, entstand durch meine Leidenschaft für das Quadfahren“, erklärt Jens Rudolf, Inhaber des Quad-Roller-Points. Der gelernte Betonbauer hat sich das Wissen über die motorisierten Zwei- und Vierräder über die Jahre hinweg angeeignet. Heute hat er Kunden aus ganz Deutschland.

Weiterlesen...
 
Keine Stromtrasse durch Gudensberg – Bürgermeister Börner kündigt Widerstand an

TrassenSeit Anfang 2014 plant die Firma TenneT TSO GmbH eine rund 800 km lange Stromtrasse, genannt SuedLink, die Strom aus Windkraft von Nord- nach Süddeutschland transportieren soll. Auch der Schwalm-Eder-Kreis soll durchquert werden. Vor wenigen Tagen nun veröffentlichte TenneT mehrere Alternativrouten, die im Rahmen der Bürgerbeteiligung entstanden sein sollen. Von einigen dieser Varianten ist Gudensberg direkt betroffen. Bürgermeister Börner kündigt Widerstand an: „Wir wollen keine Stromtrasse durch Gudensberg!“.

Weiterlesen...
 
Gewerbeschau Edermünde

BU 3 Samstag kAuf großes Interesse stieß der Stand der Fulda-Eder Energie (FEE) am Samstag und Sonntag auf der Gewerbeschau in Edermünde. Viele Besucherinnen und Besucher hatten bereits vor dem Start der Gewerbeschau über den regionalen Energieversorger in der Zeitung gelesen und kamen mit den Geschäftsführern Herr Lengemann und Herr Baum in ein Gespräch. Positiv bewerteten viele Interessierte besonders die regionale Verankerung des Unternehmens und die Initiative, für jeden Neuvertrag 10 Euro an ein soziales Projekt der Region zu spenden.

Weiterlesen...
 
FEE: Vertrieb angelaufen, Netzübernahme wird vorbereitet

Im letzten Jahr wurde die Fulda-Eder Energie (FEE) durch neun Kommunen im Schwalm-Eder Kreis gegründet. Edermünde, Gudensberg, Guxhagen, Körle, Malsfeld, Melsungen, Morschen, Niedenstein und Spangenberg verfolgen gemeinsam in Kooperation mit der Städtische Werke AG Kassel das Ziel, die Energieversorgung der Bürger wieder in die eigene Hand nehmen zu können. Jetzt kam die Gesellschafterversammlung zusammen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

KIRSTEN STEIN

Märchenhafte Fackelwanderung 

Datum: 25. Oktober 2014

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Wo erledige ich was?





Gesamtliste anzeigen

Chattengau Kurier online lesen

Zur Website der Stadtjugendpflege Gudensberg

tag