Treffpunkt Neujahrsempfang: 400 Gäste beim Jahresauftakt in Gudensberg

Beim Neujahrsempfang in Gudensberg (v.l.): Bürgermeister Frank Börner, Oleg Vasylyshyn, Bürgermeister Schtscyhrez (UKR), Stadtverordnetenvorsteher Walter Pippert, Dr. Bettina Hoffmann, MdB, Reinhard Stieglitz, Geschäftsführer der Raiffeisen Waren GmbH, Landrat Winfried Becker und Kreistagsvorsitzender Michael Kreutzmann. Foto: Rainer SanderRund 400 Gäste kamen im Februar im Gudensberger Bürgerhaus zusammen, um auf das schon einige Tage alte Neue Jahr anzustoßen – und natürlich auch, um in gelöster Atmosphäre noch einmal das verstrichene Revue passieren zu lassen. Anregungen dazu gab es von Stadtverordnetenvorsteher Walter Pippert, von Bürgermeister Frank Börner und vom Hauptredner des Abends, Reinhard Stieglitz, Geschäftsführer der Raiffeisen Waren GmbH, der seinen Beitrag unter das Thema „Landwirtschaft – Ein Spannungsfeld zwischen Welternährung und Wertewandel“ stellte.

Weiterlesen

Tag der sauberen Landschaft: Einige Termine fallen aus

Der Tag der sauberen Landschaft 2018 am 24. Februar 2018 muss aus organisatorischen Gründen in Obervorschütz, Maden, Gleichen und Dorla ausfallen. Die neuen Termine für die Umweltschutzaktion werden wir rechtzeitig im Chattengau Kurier bekanntgeben. In der Kernstadt und im Stadtteil Deute findet der Tag der sauberen Landschaft wie geplant statt. Im Stadtteil Dissen findet die Aktion ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Stadt Gudensberg investiert in barrierefreie Bushaltestellen

Die Haltestelle in der Kasseler Straße vor dem EDEKA ist noch ein Provisorium. Auch sie soll im Zuge des barrierefreien Ausbaus umgebaut werden.

Aktuell plant die Stadt Gudensberg den barrierefreien Ausbau ihrer Bushaltestellen, die von der Linie 500 angefahren werden. „Die Linie 500 ist stark frequentiert. Ihre Haltepunkte müssen daher allen Bedürfnissen gerecht werden“, erklärt Bürgermeister Frank Börner. Insgesamt handelt es sich um drei Bushaltestellen in Gudensberg und jeweils eine in Dissen, Deute und Dorla.

Weiterlesen

Neubau Logistikzentrum: Bauherr lädt zur Baustellenbesichtigung ein

Die neue Logistikhalle für die Fa. Rudolph.  Grafik: Fa. GoldbeckSeit dem ersten Spatenstich am 4. September 2017 wird auf der großen Baustelle in Gudensberg auf die Fertigstellung der 24.000 qm großen Logistikhalle hingearbeitet. Am Freitag, den 9. Februar können interessierte Bürgerinnen und Bürger um 15:00 Uhr an einer Führung über die Baustelle teilnehmen. Treffpunkt: An den Bau-Containern, Zufahrt über den Feldweg Richtung „Nacken“, von der Straße nach Obervorschütz. Weiterlesen

1 2 3 18